Datenschutzrecht

Der Datenschutz beinhaltet das Grundrecht auf informative Selbstbestimmung und somit das Recht eines jeden Einzelnen, über die Verfügbarkeit seiner persönlichen Daten zu bestimmen. Jedes Unternehmen hat bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Kunden- oder Mitarbeiterdaten die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie einschlägiger nationaler Sondervorschriften zu beachten.

Bei fehlerhafter Datenverarbeitung drohen empfindliche Bußgelder sowie die Geltendmachung von Unterlassungs- und Schadensersatzforderungen.

Insbesondere Inhaber von Webseiten, Host/Content-Provider, Anwender der so genannten „New Media“ wie soziale Netzwerke oder Unternehmen im Bereich der Softwareentwicklung  sehen sich regelmäßig komplexer datenschutzrechtlichen Fragestellungen ausgesetzt. Die Absicherung datenschutzrechtskonformen Handels kann hierbei regelmäßig für den wirtschaftlichen Erfolg einer IT- Anwendung entscheidend sein.

Der unternehmerische Mittelstand wie auch Kleinbetriebe haben im Rahmen ihrer täglichen Datenverarbeitungsprozesse ebenso die rechtlichen Vorgaben im Datenschutz zu beachten.

Letztendlich werden auch öffentliche Einrichtungen wie auch gemeinnützige Vereine mit alltäglichen Fragestellungen zum Thema Datenschutz beschäftigt.

Als Experte im Bereich des Datenschutzrechts berät Sie unser Kooperationspartner, Rechtsanwalt Aleksandar Silic, in allen relevanten Fragestellungen des Datenschutzrechtes.

Sie haben Beratungsbedarf im Bereich des Datenschutzrechtes? Sprechen Sie uns an.

weiterführende Informationen


Datenschutz in der IT-Welt

  • Prüfung und Erstellung einer rechtskonformen Datenschutzerklärung
  • Klärung spezifischer Fragen im Bereich des Datenoutsourcing
  • Smart Media, Big Data
  • Verwendung von Tracking-Cookies sowie Werbe- Cookies
  • Nutzung spezieller Analyse Tools (Google Analytics, Remarketing, Hotjar etc.)
  • Nutzung von Social Plug- Ins (Twitter, Google+, Facebook etc.)
  • Grundsätzliche Datenschutzregeln im Internet
  • Beratung und Unterstützung bei Datenbanken und Datentransfer

Datenschutz in der Werbung

  • Wann ist die Verwendung von Daten für Werbemaßnahmen erlaubt?
  • Wann und wie ist Newsletter-Werbung erlaubt?
  • Voraussetzungen einer wirksamen Einwilligung zur Datenspeicherung und Datennutzung
  • Zu welchen Zwecken und wie lange ist die Speicherung von Kundendaten erlaubt?
  • Was mache ich mit Facebook, Twitter und Co.?

Datenschutz im Unternehmen

  • Der datenschutzkonformer Umgang mit Kunden- und Mitarbeiterdaten
  • Der Beschäftigtendatenschutz und Betriebsrat
  • Macht ein Internetzugang zu privaten Zwecken für den Arbeitnehmer Sinn?
  • Der Datenschutz im Bewerbungsverfahren
  • Die Schwierigkeit der Datenweitergabe im Konzernverbund
  • Geeignete Compliance- Maßnahmen im Datenschutz
  • Umfassende Beratung zu allen Fragen der Auftragsdatenverarbeitung
  • Beantwortung spezifischer Fragestellungen wie z.B. im Bereich der Videoüberwachung

Ihr Fachanwalt

Aleksandar Silic, LL.M


Aleksandar Silic
Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme!

07151 / 209550

0157 / 52918568

Kontaktformular

Kurzfristige Terminvereinbarung