Markenanmeldung & Markenschutz


Expertise

Sie möchten den Namen Ihres Unternehmens oder Ihrer Produkte schützen lassen und eine Marke anmelden? Als Full-Service-Kanzlei im Markenrecht beraten und vertreten wir bundesweit Mandanten bei allen Fragen rund um deutsche Markenanmeldungen, europäische Markenanmeldungen (Unionsmarke) sowie internationale Markenanmeldungen. Gerne besprechen wir mit Ihnen, welche taktische Ausrichtung der Markenanmeldung in Ihrem konkreten Fall sinnvoll ist, um den bestmöglichen Schutz zu erreichen. Selbstverständlich behalten wir hierbei den Kosten/Nutzen-Aspekt im Blick.

Zu den von uns ständig betreuten Mandanten zählt das Ein-Mann-Unternehmen ebenso wie Global Player mit einem Markenportfolio von mehreren hundert Marken.

Sie suchen für die Durchführung einer Markenanmeldung einen Rechtsanwalt / Fachanwalt für Markenrecht? Dann sprechen Sie uns an! Gerne informieren wir Sie unverbindlich über die mit der geplanten Markenanmeldung voraussichtlich einhergehenden Kosten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email.

Weiterführende Informationen

  • Auszug unseres Services

    • Unverbindliche, kostenlose Information über die zu erwartenden Kosten der geplanten Markenanmeldung
    • Web-Akte: über Ihre Web-Akte stehen Ihnen Ihre Unterlagen jederzeit und überall zur Verfügung
    • keine Beratung „von der Stange“, sondern kompetente, serviceorientierte und auf Ihre konkreten Anforderungen zugeschnittene Beratung
    • bundesweite Vertretung
    • internationales Anwaltsnetzwerk
    • schnelle Reaktion
    • ein Anwalt als Ihr persönlicher Ansprechpartner
  • Sie haben einen Beanstandungsbescheid / eine Eintragungsverweigerung des Markenamtes erhalten?

    Gerade bei selbst durchgeführten Markenanmeldungen kommt es häufig zu Beanstandungen der Markenanmeldung durch das Deutsche Patent- und Markenamt, das EUIPO oder WIPO. Im Rah- men des Beanstandungsbescheids wird dann häufig die angemeldete Marke wegen bestehender ab- soluter Schutzhindernisse gemäß § 8 Abs. 2 Nr. 1 und 2 Markengesetz für sämtliche Waren und Dienstleistungen oder für einen Teil der beanspruchten Waren und Dienstleistungen beanstandet.

    Allein der Umstand, dass Sie einen Beanstandungsbescheid erhalten haben, in dem die Verweige- rung der Eintragung der Marke wegen absoluter Schutzhindernisse angedroht wird, bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Eintragung der Marke nicht doch durchsetzbar ist. Nicht selten lassen sich die Ämter nach entsprechender Stellungnahme und Argumentation doch noch von der Eintragungs- fähigkeit der Marke überzeugen.

    Sie haben einen Beanstandungsbescheid erhalten? Ihre Markenanmeldung wurde beanstandet? Dann sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  • Gegen Ihre Markenanmeldung wurde Widerspruch eingelegt?

    Gegen Ihre Markenanmeldung wurde aus einer älteren bereits bestehenden Marke Widerspruch ein- gelegt? Dies muss nicht zwangsweise zur Löschung Ihre Marke führen. Allein die Widerspruchsein- legung sagt noch nichts darüber aus, ob der Widerspruch auch berechtigt ist. Selbst wenn eine Mar- kenkollision tatsächlich vorliegt, gelingt es häufig mit dem Inhaber der älteren Widerspruchsmarke eine einvernehmliche Lösung im Wege einer Vorrechtsvereinbarung oder Abgrenzungsvereinbarung zu treffen und damit eine friedliche Koexistenz sicherzustellen.

    Sie wünschen Unterstützung in einem Widerspruchsverfahren? Dann sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  • Auszug unserer Expertise bei Markenanmeldungen

    • Deutsche Markenanmeldungen
    • Internationale Markenanmeldungen
    • Europäische Markenanmeldungen
    • Schutz von Unternehmenskennzeichen / geschäftliche Bezeichnung
    • Schutz von Kollektivmarken
    • Schutz geographischer Herkunftsangaben
    • Titelschutz (Domainnamen, Werktitel, Buchtitel, Filmtitel, Zeitschriftentitel, Magazintitel) Durchführung von Markenrecherchen
    • Vertretung in Widerspruchsverfahren
    • Vertretung bei Beanstandungen und Eintragungsverweigerungen durch Markenämter

 

Sie haben Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zu unseren regelmäßigen Gesprächszeiten telefonisch oder per E-Mail für weitergehende Informationen zu Verfügung. Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Kontakt aufnehmen

 

 

 

Ansprechpartner:

Dr. Sven J. Mühlberger, LL.M.

Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Telefon +49 7151 20955-0
Fax +49 7151 20955-19
E-Mail s.muehlberger@ms-concept.de

 

Standorte

Büro StuttgartTel. +49 711 71530243
Büro WaiblingenTel. +49 7151 20955-0
Zweigst. BacknangTel. +49 7191 4094002

E-Mailinfo@ms-concept.de

Anfahrt sowie
Sprech- und Öffnungszeiten unter Kontakt